Wissen Sie auch, was Ihr Kollege weiß?

Die Beantwortung dieser Frage ist elementar für erfolgreiche Zusammenarbeit. Wer nicht über das gleiche Wissen wie ein Kollege oder eine Kollegin verfügt - und das dürfte die Regel sein - weiß den Wert von Teamarbeit und Informationsaustausch zu schätzen.

Fakten und Zahlen

  • 35 Prozent ihrer Arbeitszeit wenden Mitarbeiter im Durchschnitt dafür auf, im Unternehmen vorhandenes Wissen zu suchen.
  • 80 Prozent aller Informationen liegen in Unternehmen in ganz unterschiedlichen Datenbanken, Berichten, Konzepten usw. vor.
  • 60 Prozent beträgt heute der Anteil des Wissens an der Gesamtwertschöpfung eines Unternehmens mindestens - und die Tendenz ist steigend.

Wie hoch schätzen Sie den Anteil wissensintensiver, personengebundener Arbeiten in Ihrem Unternehmen ein?

Wie gehen Sie damit um?

  • Fördern Sie in Ihrem Unternehmen den Austausch von Wissen?
  • Verhindern Sie in Ihrem Unternehmen den Austausch von Wissen?
  • Wie wichtig ist Wissensmanagement in Ihrem Unternehmen?
  • Wie lässt sich Wissensmanagement unterstützen?

Live im Social Web dabei sein

Für Ihr Feedback , verbunden mit dem Hinweis, wie Sie mit dem Produktionsfaktor "Wissen" in Ihrem Unternehmen umgehen, danken wir Ihnen schon jetzt.

Checklisten und vertiefende Informationen zum Thema finden Sie in unserem SocialMedia-Projekt "Wissenschatzler ", aus dem wir Ihnen eine thematische Auswahl vorstellen.

Aktuelles zum Wissensmanagement

Held der (Wissens-)Arbeit

Im Förster manifestiert sich die wahre Leitfigur der Wissensgesellschaft. (Wolf Lotter) Die Vermittlung neuer, komplexer Inhalte gelingt leichter, indem der Vermittler zwischen alter und neuer Gedankenwelt sich Metaphern bedient: Bekannte Sprachbilder dienen dabei als Übersetzer zwischen Bekanntem und Unbekanntem. Was … Weiterlesen

Management Summary

Wissensmanagement ist in gleicher Intensität das Managen von Wissen wie auch das Management von Nichtwissen. WM verlangt manageriale Kompetenzen im Umgang mit Wissen ebenso wie Kompetenzen im Umgang mit Nichtwissen und Ungewissheiten. (Willke, 2011, S. 36) #wissensmanagement — Paul Kral … Weiterlesen

Sehen hilft verstehen

?Wir wollen den Mitarbeitern weltweit zu jeder Zeit Wissen zu aktuellen Themen wie Künstlicher Intelligenz oder Industrie 4.0 zur Verfügung stellen.? (Alexander Preiß, Projektverantwortlicher bei Bosch) Das ‚Prinzip YouTube‘ wird in das Unternehmensumfeld integriert; so in etwa kann der Ansatz … Weiterlesen

Quintessenz

Wozu Netzwerken nützlich ist. Oder:Warum ich #Wissensmanagement als Basis-Qualifikation einstufe. pic.twitter.com/xUGpQzGvOk — Guido Neumann (@TwInfoManager) 1. März 2019

Trend-Check

Wie können wir #Wissensarbeit automatisieren? – Auszug aus der aktuellen #Bitkom–#Studie Digital Office Trend-Check 2018:https://t.co/4uG8rilHre pic.twitter.com/gT7BVNVWcl — Guido Neumann (@TwInfoManager) 22. August 2018

Sämtliche Artikel zum Wissensmanagement werden unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC-BY-NC-ND) veröffentlicht. Einzelheiten finden Sie auf der Wissenschatzler-Webseite.


Interessenten und Klienten fordern bitte ihre persönlichen Zugangsinformationen mit unserem Kontaktformular an.

Cookies machen unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver, indem sie helfen Themenschwerpunkte zu identifizieren sowie Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern, um so Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Bei weiterer Nutzung dieser Website gehen wir von Ihrer Zustimmung aus. Mehr erfahren