Mai

Vince Lombardis Motto

In den USA gilt der Football-Trainer Vince Lombardi als sportliche Legende. Hier in Deutschland ist er vielleicht mit dem ehemaligen Bundestrainer Sepp Herberger vergleichbar.

Lombardi führte die Green Bay Packers, seine Football-Mannschaft, in den 1960-er Jahren zu einer ganzen Serie von Erfolgen. Wenn es damals schon “Motivationskünstler” als Begriff gegeben hätte, wäre er sicher so genannt worden. Er verstand es, bei seinen Spielern die letzten Energien zu mobilisieren. Dabei zählte für Lombardi nur der Sieg. Wie er errungen wurde, war für ihn zweitrangig. Den wichtigen Sportsgeist fasste er in seinem Motto zusammen, auf das sich immer wieder auch gerne Unternehmensverantwortliche berufen:

“Gewinnen ist nicht alles - aber es ist das Einzige, worauf es ankommt.”


Schreiben Sie uns doch kurz , welche Assoziationen aus Ihrem beruflichen Kontext Sie dazu hatten!

Die interessantesten stellen wir gern an dieser Stelle vor - selbstverständlich anonymisiert, sofern Sie das wünschen.

Cookies machen unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver, indem sie helfen Themenschwerpunkte zu identifizieren sowie Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern, um so Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Bei weiterer Nutzung dieser Website gehen wir von Ihrer Zustimmung aus. Erweiterte Einstellungen